Erfolgreicher Abschluss der GWK-Versuche in WA 4

Die in Teilprojekt WA 4 vorgesehenen Versuche im Großen Wellenkanal am FZK in Hannover wurden erfolgreich abgeschlossen. Während der knapp siebenwöchigen Messkampagne wurden mithilfe von hochauflösender Messtechnik einmalige Daten zum Transportverhalten von Sandmischungen gesammelt. In den kommenden Monaten werden die Daten von den STENCIL-Partnern ausgewertet, um auf dieser Basis Transportformeln und numerische Modelle, z.B. für das Transportverhalten von Aufspülkörpern, zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*